Sonntag, 7. März 2021
Home Office 4. Tag
Wenn man nicht gleich zu den Verschwörungstheoretikern gehört und sich einen eigenen Bunker gebaut und mit Lebensmitel versorgt hat, die bis 2050 halten, muss man doch zwischendurch einmal Lebensmittel einkaufen.

Dazu stehen heute folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

1. Online bestellen:
Sofern man Internet oder Mobile hat, kein Problem.
Vorteil, direkt von zu Hause machbar, ohne Kontakt zu anderen.
Nachteil, die Ware kann nicht mehr vorher in die Hand genommen werden, man bekommt, was man bekommt. Aufpreis für Lieferung.

2. Nachbarschaftseinkauf:
Jeder kauft einmal in einem regelmässigen Zyklus für andere ein.
Vorteil, weniger Kontakt zu anderen und dennoch nicht nur von zu Hause aus.
Nachteil, einmal dran mit Einkauf muss man gehen, die Menge zum Schleppen kann gross ein.

3. Strategisch einkaufen:
Lebensmittel im Laden zu bestimmten Zeiten einkaufen, den Rest online oder per Post.
Vorteil, der Kontakt zu anderen kann zu einem gewissen Mass gesteuert werden. Die Lebensmittel können in die Hand genommen werden.
Nachteil, ein gewisser Kontakt zu anderen ist regelmässig vorhanden. Man muss raus aus den vier Wänden.

4. Selbstversorger:
Je nach eigenem Anbau oder Produktion möglich.
Vorteil, Obst und Gemüse sicher Bio und Ahnung der Herkunft.
Nachteil, Getreidefelder sind riesig, Hefe und gewisse andere Produkte sind nicht einfach herzustellen. Fleisch nur bei eigenen Tieren möglich.

Sie sehen auch das muss eingeplant werden beim Home Office. Die Versorgung von sich und den Eigenen.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 4. März 2021
Home Office 3.Tag
Im Home Office hat es den Vorteil, der Chef ist nicht immer da und kann einem über die Schulter gucken. So kommt es, dass man vielleicht einmal ein bisschen mehr die Social Media durchforstet, als einfach für die Nachführung der jeweiligen Informationen.

Mein Abstecher in die Niederungen der Social Media Welt war eher eine Entttäuschung. Eine Idee war, neue Informationskanäle entdecken und eventuell neue Kontakte zu knüpfen. Zwei Wochen habe ich mir nun etwas mehr Zeit und regelmässig die Freiheit genommen, bei Twitter zu schnuppern.

Die Erkenntnis ist die: Was im realen Leben seriös ist, ist auch auf Twitter ziemlich seriös. Wer im realen Leben herummauschelt, zeigt auch auf Twitter eine andere Seite von sich.
Schade eigentlich, denn was wäre, wenn sich über z.B. Twitter oder Insta oder Facebook oder wie sie alle heissen ein Netzwerk ergeben würde, das zum Beispiel die Lage in Weissrussland ändern könnte, oder etwas in Burma oder sonst wo ? Die Hoffnung stirbt zuletzt.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 24. Februar 2021
Home Office 2. Tag
Bewegung gehört auch dazu. da jetzt der Weg zum ÖV und anschliessend der Weg zum Arbeitsplatz wegfallen.

Hier für Einsteiger ein bisschen Qigong, das nicht nur bewegt sondern auch meditativ ist:
https://de.wikipedia.org/wiki/Yi_Jin_Jing -> Zeichnung
https://www.youtube.com/watch?v=5f2ksP6S5gw -> Filmchen

Damit der Körper auch zu Hause gesund bleibt.

Varianten: Gartenarbeiten, Hausputz, Kochen, Auto waschen, Hundeauslauf etc.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 19. Februar 2021
Home Office 1.Tag
Home Office - Das heisst nicht mehr mit dem vollgestopften ÖV in die Firma fahren. Weiter hört man auch nicht mehr die lästigen Sprüche mancher so lustiger Mitarbeiter. Sorry, aber lustig ist nicht immer lustig.

Wie gestaltet man nun so eine Home Office Sequenz ?
Ich empfehle als erstes die Papierablage mit allerlei Krempelpapier zu füllen. Am Abend stellt man die Geräte aus. Das Papier verteilt man sorgfältig auf dem Schreibtisch. Wie ob man an einem wichtigen Auftrag sitzt.
Am nächsten Morgen kann man dann wieder ins Büro kommen und hat das Gefühl, gestern wieder etwas richtig Wichtiges geschaffen und keine Zeit mehr gehabt, das Papier zu sortieren.
Sortiert das Papier und legt es wieder fein säuberlich in die Ablage.

So hat man jeden Morgen bereits wieder einen Job, der im Halbschlaf erledigt werden kann und kann wieder sagen, "und wieder etwas erledigt".

... link (0 Kommentare)   ... comment